Kellerabdichtung

Eine professionelle Kellerabdichtung ist essentiel. Eindringende Feuchtigkeit in Mauerwerken kann dauerhaft zu schweren Gebäudeschäden führen. Oft ist das eine Folge von fehlenden, oder beschädigten, oder nicht fachgerecht ausgeführten Kellerabdichtungen, oder Mauerwerksabdichtungen, welche ständig Feuchtigkeit und Nässe ausgesetzt sind. Dryphob ® ist ein organisches Produkt zur Injektion in mineralische Mauerwerke zum Zweck der Erzeugung einer sowohl horizontalen wie flächigen Injektionsbarriere gegen aufsteigende Feuchtigkeit und Querdurchfeuchtung. Zur Kellerabdichtung und Mauerwerksabdichtung.

Wirkweise:

Bild 1 zeigt aufsteigende Feuchtigkeit und Querdurchfeuchtung durch fehlende oder defekte Außenabdichtung. Beide Feuchtigkeitsprobleme lassen sich mittels Injektion von Dryphob ® leicht beheben. Dryphob ® wirkt weder porenverengend noch porenverstopfend, weswegen nach der Aus-bringung des Wirkstoffs und der Austrocknung des Mauerwerks dieses seine natürliche Wärmedämmung behält bzw. zurückerlangt. Dieses Ergebnis wird dank eines speziellen Polymers erreicht, das in sehr dünnflüssigem und hochreinem Paraffinöl gelöst ist. Der Wirkstoff insgesamt wie auch seine einzelnen Bestandteile sind für die menschliche und tierische Gesundheit unbedenklich.

Durch die im Verhältnis zum vorhandenen Wasser geringere Oberflächenspannung wird durch den erzeugten Kapillardruck das überschüssige Wasser aus den Kapillaren gepresst, wodurch eine exzellente Verdrängung selbst unter den schwierigsten Anwendungsanforderungen sichergestellt werden kann. Dryphob ® kann auch in Mauerwerke mit Hohlräumen injiziert werden, da es sich von dort aus auch drucklos im Mauerwerk verteilen kann. Eine aufwändige Vorverfüllung ist daher bei der Anwendung von Dryphob ® nicht notwendig. Ein weiterer Vorteil für den Anwender ist der Bohrlochabstand, der bei Dryphob ® lediglich 25cm beträgt. Zusätzlicher Vorteil ist die Errichtung einer Horizontalsperre mit nur einer Bohrlochreihe (s. Bild 2).

bild2-mauerwerksinjektion

Alternativ kann diese Bohrlochreihe auch schachbrettartig, um jeweils 25cm versetzt,

bei der flächigen Ausbringung des Produkts als Flächensperre, gesetzt werden (s. Bild 3).

Dryphob® kann bei allen Arten mineralischer Baustoffe eingesetzt werden. Besonders eignet es sich für Klinkermauerwerk sowie alle anderen Ziegelmauerwerke, für Beton und Naturstein-/Bruchsteinmauerwerke und ebenso für Kalksandstein, Gas-Beton oder Hohlkammersteine.  Aufwändige und somit teure Voruntersuchungen des Mauerwerks im Hinblick auf möglicherweise vorhandenen Belastungen durch Salze oder Sulfate sowie eine Ermittlung des Durchfeuchtungsgrades der zu sperrenden Mauerwerksbereiche entfallen beim Einsatz von Dryphob ®.

bild3-mauerwerksinjektion

Unsere Preise:

Kostenlose
Erstberatung
Die Erstberatung ist kostenlos. Rufen Sie uns jetzt an, wir beraten Sie gerne.
Dryphob UG
Wir bieten Ihnen eine 20 Jährige Garantie auf die Wirkweise unserer Produkte.
Dryphob UG

Schreiben Sie uns

Schnell und Einfach

Sie haben Fragen oder möchten mehr über unsere Produkte oder
Dienstleistungen wissen? Unsere Ansprechpartner/-innen stehen
Ihnen gerne per E-Mail oder auch persönlich zur Verfügung.

Call Now Button
WhatsApp WhatsApp